Preise

Information

Unsere Preise beziehen sich auf Umzüge und Transporte innerhalb Berlin. Gerne erledigen wir Umzüge bundesweit für Sie. Jeder Umzug ist individuell, wodurch sich auch der Preis ändert. Zögern Sie nicht den Kontakt zu uns. Wir teilen Ihnen telefonisch eine Preisauskunft und auf Anfrage erstellen wir gerne ein schriftliches Festpreis-Angebot.

Preise für Umzugshelfer + LKW

 

HelferDauerPreisweitere Std.
2 Helfer2 Stunden85,- €45,- €
3 Helfer3 Stunden170,- €55,- €
4 Helfer3 Stunden195,- €70,- €
5 Helfer3 Stunden220,- €80,- €

 

Preise für Umzugshelfer ohne LKW

 

UmzugshelferArbeitszeitPreis
1 Helfer2 Stunden26,- €
2 Helfer2 Stunden48,- €
3 Helfer2 Stunden72,- €
4 Helfer2 Stunden96,- €
5 Helfer2 Stunden120,- €

Kosten für einen Umzug mit Umzugsunternehmen berechnen

Was kostet Umziehen im Bezirk, der Stadt, Region und im Bundesgebiet? Wer die Umzugshilfe einer Umzugsfirma benötigt, muss sich zwangsläufig mit den Umzugskosten für die Umzugshelfer, den Küchenaufbau, aber auch für den Möbelaufbau beschäftigen. Umzugsunternehmen in Berlin sind stets daran interessiert, dass sich alle Berliner:innen einen Umzug mit einer Umzugsfirma leisten können.

Umzug Kosten in Berlin

Single-Umzüge, Studenten-Umzüge oder Senioren-Umzüge mit einem geringen Hausrat müssen nicht mehr als 400 bis 500 Euro für den professionellen Umzug mit einer Umzugsfirma einplanen. Darin enthalten sind bereits alle Kosten, die für kleine Umzüge nötig sind. Umzugshelfer bauen die Möbel ab und auf und be- und entladen den Umzugstransporter. Über das Unternehmen können Sie bei Bedarf auch eine Halteverbotszone beantragen und einrichten lassen, damit der Umzugstransporter einen sicheren Stellplatz am Umzugstag vor dem Haus erhält.

Weitere Umzugskosten mit einer Umzugsfirma

Größere Umzüge kosten hingegen ab 600 Euro und erreichen teils die 2.000 Euro, wenn es sich um einen Umzug innerhalb der Bundesrepublik handelt. Berechnet wird nach dem Umzugsvolumen oder nach den Arbeitsstunden der Umzugshelfer sowie dem Preis für den Umzugstransporter.

Umzugskosten für Nah- und Fernumzüge im Raum Berlin / Brandenburg

Kosten für Umzug in Berlin

  • Umzüge innerhalb des Bezirks kosten in der Regel weit weniger als 1.000 Euro. Wird der Bezirk gewechselt, kann der Preis bei 1.200 Euro liegen, wenn es sich um einen großen Haushalt handelt. Die Umzugshilfe der Umzugsfirma ist dabei bereits inbegriffen. Dazu gehören Umzugshelfer, Transporter, Montagen und Reinigung der alten Wohnräume. Hinzu kommen der gesetzliche Versicherungswert des Umzugs und das Einrichten einer Halteverbotszone.

 

Umzugskosten außerhalb Berlins

  • Wenn Sie Berlin verlassen, müssen Sie innerhalb von Brandenburg mit Umzugskosten von bis zu 800 Euro für einen Standardumzug rechnen, größere Haushalte bedürfen weitaus mehr Serviceleistungen, die circa 1.600 Euro betragen.

 

Umzugskosten für Brandenburg

  • Ab 1.200 Euro beginnt das Preisangebot für einen Umzug innerhalb von Brandenburg. Je größer das Umzugsvolumen und je mehr gebuchte Leistungen, können auch mehr als 2.000 Euro fällig werden. Dafür erhalten Kunden von einer Umzugsfirma alle erdenklichen Leistungen für ihren Umzug.

 

Umzugskosten für Umzugshelfer mit Transporter

Wenn Sie Ihren Umzug in Berlin oder Brandenburg selbstständig durchführen möchten und nur Umzugshilfe zum Tragen und Be- sowie Entladen des Umzugstransporters benötigen, können Sie viel Geld sparen. Die Umzugshelfer kosten pro Stunde und Arbeiter rund 12,00 Euro. Hinzu kommen die Kosten für einen Transporter, dabei ist zu berücksichtigen, ob ein 3,5 oder 7,5 Tonnen Transporter benötigt wird. In seltenen Fällen muss sogar ein größerer Lastkraftwagen für Umzüge bereitgestellt werden.

Angebote der Umzugsunternehmen vergleichen

Die Angebote der Umzugsunternehmen unterscheiden sich vor allem in den zu erwartenden Leistungen. Nur der Vergleich hilft, um das Umzugsunternehmen zu finden, dass alle Leistungsansprüche erfüllt. Legen Sie genau fest, welche Leistungen eine Umzugsfirma zwingend erbringen muss und wählen Sie danach das passende Umzugsunternehmen aus. Bestehen Sie darauf, von jeder potenziellen Umzugsfirma ein kostenloses Angebot zu erhalten, dass Ihre individuellen Ansprüche umsetzt.

Ausschließlich darf es aber nicht nur um die Umzugskosten gehen, wenn der Umzug sicher durchgeführt werden soll. Andere Kunden haben die Umzugsfirmen bereits bewertet und es hilft, einen Blick darauf zu werfen, wie die Umzugshelfer mit ihren Kunden umgehen, ob sie die Erwartungen erfüllen und ob der Umzugszeitplan eingehalten wurde.

Umzugskosten von Steuer absetzen

Es gibt hier keine pauschalen Aussagen zur steuerlichen Absetzung eines Umzugs, da die Gesetzeslage verschiedene Einkommensklassen unterscheidet, außerdem Unterschiede zwischen privaten und gewerblichen Umzügen zu beachten sind. Der Umzug ist, sofern alle Auflagen erfüllt werden, grundsätzlich steuerrechtlich geltend zu machen. Dafür müssen Sie die Umzugsrechnung aufbewahren und den Steuerunterlagen zur Steuererklärung beifügen.

Chat öffnen
Hallo, wie können wir Ihnen behilflich sein?
Call Now Button030 283 74 775