Umzugshelfer Berlin

030 407 94 478

Umzugshelfer Berlin

Die besten Umzugshelfer in Berlin ganz einfach finden

Bei einem geplanten Umzug, sind sie wahrscheinlich auf der Suche nach zuverlässigen Umzugshelfern. Diese sollten ihre Arbeit verstehen und für einen reibungslosen Wechsel des Wohnortes sorgen. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig nach seriösen Umzugsunternehmen umzusehen und diese früh genug zu kontaktieren. Mittlerweile gibt es eigene Portale, wo Suchende sich anmelden können, wichtige Daten und Infos hinterlassen und die Anfrage absenden. Danach müssen sie vorerst nichts machen, denn ihre Anfrage wird daraufhin an verschiedene Umzugsunternehmen weitergeleitet. Bald darauf werden sich verschiedene Umzugsfirmen bei ihnen melden, die an ihrem Auftrag interessiert sind. Im Durchschnitt werden dies zwischen drei bis fünf Firmen sein, je nach Verfügbarkeit und momentaner Auftragslage.

Solche Portale sind die effizienteste Methode um seriöse Umzugsfirmen zu finden, die neben Verlässlichkeit, auch über dementsprechende Fachlichkeit verfügen.

Ein weiterer Vorteil ist der zeitliche Aspekt, sie ersparen sich bei solchen Portalen viel Mühe, denn sie müssen die Umzugsunternehmen nicht einzeln kontaktieren.

Grundsätzlich finden sie Umzugshelfer in Kleinanzeigen, bei Studentenvermittlungsportalen, oder eben direkt über professionelle Umzugsfirmen.

Die besten Umzugshelfer bieten Umzugsfirmen an, hierbei wissen sie, dass sie sich auf die Hilfe von geschultem Personal beim Umzug verlassen können, was bei privaten Anzeigen nicht immer der Fall ist.

Aus diesem Grund sollten sie ein Umzugsunternehmen kontaktieren, entweder über entsprechende Portale oder direkt.

  • 1 Umzugshelfer ohne LKW für 2 Stunden
    ab 26€
  • 2 Umzugshelfer mit LKW für 2 Stunden
    ab 85€
  • 2 Umzugshelfer ohne LKW für 2 Stunden
    ab 48€
  • 3 Umzugshelfer mit LKW für 3 Stunden
    ab 170€

Umzugshelfer aus Berlin ab 26€ für 2 Stunden

Jetzt Angebot anfordern!

Jetzt Umzugshelfer aus Berlin buchen

1

Umzugshelfer anfragen

Rufen Sie uns an oder schreiben uns über unser Kontaktformular an. Wir melden uns bald bei Ihnen.

2

Umzugshelfer zum Festpreis

Wir erstellen Ihnen nach Absprache ein individuelles Festpreis-Angebot für ihren Umzug.

3

Umzug innerhalb 24 Stunden

Unsere Helfer sind stets Pünktlich und erledigen die meisten Umzüge innerhalb eines Tages.

Was kosten Umzugshelfer aus Berlin

Wieviel ein Umzug tatsächlich kostet, hängt meist vom gebuchten Service ab. Ein Transport von Möbel etc. kostet natürlich um einiges weniger, als wenn sie einen Komplettumzug (mit Planung usw.) buchen. Es kommt außerdem auf Faktoren wie Entfernung und auch Wohnungsgröße an.

Jedoch kostet ein Umzugshelfer in Berlin im Durchschnitt ca. 15 Euro pro Stunde, bei zwei Umzugshelfern mit einem Transporter, kommen bei zwei Stunden schnell mal 150 Euro zusammen.

Hier fehlen noch Extrakosten wie das Bereitstellen von Verpackung, die etwaige Montage von Küchen etc.

Sollten also zusätzliche Leistungen in Anspruch genommen werden, kostet das nochmal zusätzlich!

Warum unterscheiden sich die Preise bei Umzugsunternehmen?

Bei unterschiedlichen Angeboten von verschiedenen Umzugsfirmen werden sie feststellen, dass sich die Preise teils enorm unterscheiden können.

Manchmal lässt sich bei einem Preisvergleich sogar ein Unterschied von bis zu 50 Prozent erkennen, das ist natürlich nicht wenig.

Also genauer hinzuschauen und zu vergleichen kann nicht schaden, denn es gilt vor allem Kostenfallen zu vermeiden.

Achten sie darauf ob das Angebot eine Festpreisgarantie hat, welche Leistungen enthalten sind, ob das Angebot transparent ist und noch auf viele weitere Punkte.

umzugshilfe berlin buchen
berliner-umzugshilfe
umzugshilfe berlin günstig

Sparen Sie Zeit und Geld. Umzugshelfer Berlin

Jetzt Festpreis-Angebot sichern.

Wie kann der Umzug günstiger werden?

Wenn für sie der Kostenvoranschlag oder der Festpreis zu teuer ausfällt, dann können sie durch Vorbereitungen in Eigenregie, so einiges sparen.

Werden nämlich die Umzugshelfer nur mehr für den reinen Transport benötigt, dann wird es für sie um einiges billiger.

Es kann auch der Tag bzw. das Datum einen gravierenden Preisunterschied ausmachen, denn an so manchen Tagen sind die Umzugsunternehmen besonders stark ausgelastet, dadurch steigt der Preis.

Außerdem gibt es eine Transportpauschale, mit dieser werden alle Gegenstände zu einem Pauschalpreis transportiert.

Ist die Transportpauschale eine günstige Alternative zum Komplettumzug?

Vor allem wenn sie beim Umzug viel Zeit haben und die meisten Arbeiten selbst erledigen, kann sich die Transportpauschale besonders positiv auf den Preis auswirken und eine gute Alternative darstellen.

Bei einer Pauschale ist je nach Variante folgendes Service enthalten: Zwei bis drei Umzugshelfer, ein Transporter, zwei Stunden Arbeitszeit, die Ab- und Anfahrt und noch vieles mehr.

Sollten sie nur wenig zu transportieren haben, dann kann die Transportpauschale das passende für sie sein.

Ist das Festpreisangebot oder der Kostenvoranschlag die bessere Wahl?

Grundsätzlich kann man hierbei sagen, dass es kein Fehler ist, ein Festpreisangebot (wenn vorhanden) anzunehmen. Für sie als Kunde ist das die sicherste Variante, denn das Umzugsunternehmen muss sich an diesen Preis halten. Bei einem Kostenvoranschlag ist für die Firma das Angebot nicht bindend, es kann sich daher für sie preislich jederzeit etwas ändern.

Deshalb kann prinzipiell gesagt werden, dass die bessere Wahl für den Kunden ein Festpreisangebot ist.

Kann man die Umzugskosten von der Steuer absetzen?

Bei dieser Frage wird zwischen einem Umzug aus gesundheitlichen, privaten, oder beruflichen Gründen unterschieden. Bei einem Unternehmensumzug zählen die Kosten zu den Betriebsausgaben, bei privaten Umzügen, kann das ganz anders aussehen. Der berufliche Umzug kann mit Werbekosten deklariert werden, der private Umzug als eine haushaltsnahe Dienstleistung und ein Umzug aus gesundheitlichen Gründen kann unter außergewöhnliche Belastungen angeführt werden.

Die Antwort lautet also, Ja, die Kosten können von der Steuer abgesetzt werden.

Was machen eigentlich die Umzugshelfer am Umzugstag?

Es gibt so einige Tätigkeiten die den durchgeplanten Ablauf eines Umzugs bestimmen. Die Umzugshelfer sorgen am Tag des Umzugs für den reibungslosen Ab- und Aufbau von Möbel, für das Ein- und Auspacken von Gegenständen, weiters folgt die Be- und Entladung des Transporters und bei entsprechender Qualifikation etwaige Montagen oder Installationen.

Im besten Fall müssen Umzugshelfer diverse Gegenstände nur transportieren und tragen.

Wie viele Umzugshelfer sind nötig?

Die Zahl der Umzugshelfer können sie am einfachsten nach Stockwerken bemessen. So gilt als Faustregel dass 2 Helfer für das Erdgeschoss und für den ersten Stock ausreichen.

Ab jedem weiteren Stock sollte mindestens ein Helfer hinzukommen, ansonsten würde sich die Arbeitszeit dementsprechend in die Länge ziehen.

Sie sollten daher an Umzugshelfern nicht sparen, lieber einer mehr als einer zu wenig!

Umzugshelfer mit einem Transporter oder LKW?

Auch hier lässt sich wieder anhand Faustregeln die Notwendigkeit beurteilen, ein Transporter bis 2,8 Tonnen, ist für eine Wohnungsgröße von 25 bis 35 qm geeignet.

Ein Mini-LKW bis 3,5 Tonnen, eignet sich für einen kleinen Umzug und einer Wohnungsgröße von 40 bis 55 qm.

Der LKW bis 7,5 Tonnen, ist für einen normalen Umzug und einer Wohnungsgröße von 70 bis 85 qm geeignet.

Es kommt also sehr auf die auszuräumende Wohnung an, je größer desto mehr muss transportiert werden.

Gibt es Berliner Umzugshelfer ohne Vermittlungsgebühr?

Natürlich gibt es Möglichkeiten und Wege, wie sie an Umzugshelfer ohne Vermittlungsgebühr kommen können. Es besteht für sie die Möglichkeit eine direkte Anfrage (ohne Zwischenmänner), bei einer Umzugsfirma zu machen. Sie können auch Kleinanzeigen bei eBay suchen, oder Suchmaschinen wie Google dafür nutzen.

Günstige Umzugshelfer für Senioren

Auch für Senioren gibt es die Möglichkeit einen guten Ansprechpartner zu finden, deshalb gibt es vor allem telefonisch einen guten Kundenservice für ältere Menschen. Denn ältere Menschen lassen sich gerne Dinge übers Telefon erklären, seriöse Umzugsunternehmen gehen selbstverständlich auf die Anliegen der Senioren ein.

Hier wird auch auf die jeweilige finanzielle Situation der Senioren eingegangen und eine dementsprechend gute Lösung gefunden.

Umzugshelfer für zwei Stunden zum Pauschalpreis

Für die Transportpauschale zum neuen Umzugsort, gilt meist eine maximale Entfernung von 25 Kilometer. Der Pauschalpreis für einen Transporter mit zwei Mann für zwei Stunden, liegt bei rund 150 Euro. Möchten sie hingegen einen LKW mit zwei Mann für zwei Stunden, dann liegt der Preis bei rund 180 Euro.

FAQ – Sonstige Fragen

Besteht die Möglichkeit Umzugshelfer auch ohne LKW zu buchen?

Ja, das ist möglich und kein Problem.

Gibt es auch günstige Studenten als Umzugshelfer?

Nein, es gibt bei professionellen Firmen nur richtige Möbelpacker die günstig sind und Erfahrung haben.

Können Umzugshelfer auch spontan gebucht werden?

Das lässt sich pauschal nicht sagen.

Wo liegt der durchschnittliche Stundenlohn für Umzugshelfer in Berlin?

Der durchschnittliche Stundenlohn für einen Möbelpacker in Berlin, fängt bei rund 15 Euro an.

Umzugshelfer Berlin Blog

Was unsere Kunden über uns sagen

Chat öffnen
1
Hallo, wie können wir Ihnen behilflich sein?